ÖSTERREICH - Hirsch, Kammern

Hirsch, Kammern


 

KAMPTAL

Für das österreichische Weinmagazin ‘Falstaff’ ist Johannes Hirsch der „Winzer des Jahres 2011“.

Es ist ein Titel, der die Anstrengungen und das kompromisslose Engagement der letzten 20 Jahre würdigt. Johannes Hirschs Philosophie beinhaltet den Einsatz modernster Technik genauso wie den Respekt vor der Natur und die Wahrung alter Traditionen. Gemäss seinem Credo, dass man die Natur nicht überlisten kann und der Wein im Rebberg entsteht, arbeitet er im Weinberg biologisch ohne jegliche Chemie, er benutzt ausschliesslich Naturdünger, welchen er von einem Viehzüchter in der Region bezieht. Kerngesunde Reben ergeben kerngesunde Trauben, welche die Voraussetzung grosser Weine sind. Während die beiden Basisweine ausschliesslich im Stahltank liegen, werden die drei Lagenweine nach schonender Ganztraubenpressung im Edelstahltank und im grossen Holzfass ausgebaut. Die alkoholische Gärung erfolgt spontan mit Naturhefen. Die drei Lagen-Weine bleiben bis im Frühling  auf der Feinhefe liegen und werden erst Ende Juli abgefüllt. In jeder Phase der Entwicklung gibt Johannes Hirsch seinen Weinen Zeit. Und irgendwie erkennt man dieses behutsame, vorsichtige Vorgehen in den Weinen wieder. Sie besitzen eine bemerkenswerte innere Harmonie, sind vielschichtig und ausgewogen, komplex und elegant, spannend und charaktervoll, weich und dennoch akzentuiert. Sie verlangen auch vom Weingeniesser etwas Zeit und Aufmerksamkeit und schenken dafür ein genussvolles Trinkerlebnis.

 

Bezeichnung

Preis, bestellen

 

Grüner Veltliner Hirschvergnügen Kamptal DAC 2019, 75cl. (BIO)

CHF

16.50

Art.-Nr.: 663519

Anzahl:


Riesling Zöbing Kamptal DAC 2019, 75cl. (BIO)

CHF

22.00

Art.-Nr.: 663019

Anzahl:



Kürzlich angesehen

 

 


VINOVERUM AG
Mattweg 125 - 4144 Arlesheim
 
UID CHE-101.420.888 MWST
EMail:vinoverum@vinoverum.ch 
 
last update 23.10.2021 - powered by iShop® 4.0